//AUSGERECHNET JETZT! WENN IHNEN DIE UMSÄTZE EINBRECHEN

AUSGERECHNET JETZT! WENN IHNEN DIE UMSÄTZE EINBRECHEN

Von |2018-12-22T07:17:03+00:00Dezember 7th, 2018|Artikel|

Handeln Sie sofort, wenn bei Ihnen die Umsätze einbrechen oder Umsatzsynergien nicht gehoben werden können!

Wenn Umsatzziele nicht erreicht werden, kann dies verschiedene Ursachen haben. Mindestens eines der folgenden vier Themenfelder ist aber immer betroffen:

  • Strategie: Wenn Konkurrenzprodukte wie aus dem Nichts auftauchen, liegt das nicht an den plötzlich stark gewordenen Wettbewerben, sondern an der Unternehmensführung, die sich nicht ausreichend mit den Kräften des Marktes beschäftigt hat und / oder erforderliche strategische Maßnahmen nicht ergriffen oder umgesetzt hat.
  • Änderungs-Prozesse: Personaländerungen, Zukäufe, neue Partnerschaften, etc. bedeuten Änderungen für die Organisation, deren Auswirkungen durchdacht werden müssen. Jede größere Veränderung bedarf eines Änderungsmanagements, eines klar definierten und kommunizierten Zielzustandes und Machern, die diese Ziele effektiv zur Umsetzung bringen.
  • Operatives Controlling: Angestrebte Ziele erfüllen sich leider meist nicht von selbst. Werden die Mitarbeiter auf ihre Aufgaben vorbereitet und durch bestmögliche Technologie, Materialien und Know-How unterstützt, sind sie in der Regel kaum mehr aufzuhalten. Auf diesem Weg müssen sie begleitet und über KPIs und variable Zwischenziele „gesteuert“ werden.
  • Führung: Heute wie damals gilt: Wer führt ist Vorbild. Führen ist anstrengend. Es bedeutet, Wiederstände mit einem Lächeln abzufedern und Mitarbeiter in eine erstrebenswerte, bildhaft ausgemalte Zukunft mitzunehmen. Wer es schafft, positive Emotionen zu erzeugen, der wird eine starke (Vertriebs-)Mannschaft hinter sich bringen.

Lesen Sie den ganzen Artikel und laden Sie unsere Case-Study „Ausgerechnet jetzt!“ herunter.