M&A Beratung Frankfurt Deutschland

STRATEGIEENTWICKLUNG & HIGH SPEED STRATEGY-EXECUTION

WORAN SCHEITERN ÜBER 84% ALLER UNTERNEHMENSSTRATEGIEN?

An der Execution. Ist die Strategie gemacht, verschwindet sie in der Schublade. Gute Execution ist die wahre Herausforderung. Klare Formulierung von Zielzuständen, die Ausarbeitung der strategischen Lücke über mehrere Handlungsfelder hinweg, OKR-definition und -management sind nur einige der Hürden an denen Manager und Teams verzweifeln.

Wer schnell Fortschritt erzeugen möchte muss ausbrechen aus den Erfahrungsgefängnissen des Managementalltags und neue Wege gehen. Das heisst dass auch neue Methoden benötigt werden um Projekte aufzugleisen, Teams zu führen und Fortschritte zu generieren. Keine Kunst, glauben Sie, das machen Sie tagtäglich? Warum kommen Ihre Projekte dann nicht im gewünschten Tempo voran? Weshalb verlieren sich die Teams in Analysen und werden gerade längerfristige Ziele nicht erreicht?

Fokus und Geschwindigkeit, zwei wesentliche Erfolgsfaktoren, erreicht man nur schlecht mit den üblichen Projektmethoden.

Wollen Sie schnell echten Fortschritt, Ergebnisse und Motivation in der Mannschaft, weil sie Stolz ist, auf das, was sie im Team erreicht hat? Möchten Sie eine Strategieumsetzung die funktioniert und Ergebnisse liefert?

Dann sprechen Sie uns an.

KLARHEIT GEWINNEN DURCH EINE GEZIELTE STRATEGIEENTWICKLUNG

OHNE STRATEGIE IST ALLES NICHTS – ABER STRATEGIE IST NICHT ALLES

Wenn Sie Ihren Markt nicht messerscharf bestimmt haben, wenn Sie wachsen wollen, aber nicht genau wissen mit welchen Produkten, oder wenn Sie überlegen durch Zukäufe oder über Investitionen in neue Technologien zu wachsen, aber kein spezifisches Target haben, dann haben Sie keine Strategie!

Bauchentscheidungen sind wichtig und oftmals richtig. Dennoch, die erfolgreichsten Unternehmen haben klar definierte Wachstumsstrategien, auch im Mittelstand. M&A kann, muss aber kein Teil davon sein. Gleichwohl macht M&A ohne klare Strategie wenig Sinn und führt in den wenigsten Fällen zu Wertschöpfung. Auch aus diesem Grund ist es uns so wichtig, dass unsere Kunden über gut definierte Unternehmensstrategien verfügen. Strategien sind die Basis auf der das Wachstum eines jeden Unternehmens fußt. Stimmt die Basis nicht, weist sie Lücken auf, oder ist sie suboptimal, werden die meisten weiteren Aktivitäten der Geschäftsentwicklung nicht die gewünschten Resultate erzielen.

FORTSCHRITT UND PERFORMANCE BRAUCHEN FÜHRUNG UND GUTE METHODIK

WENN ES UNGEMÜTLICH WIRD, FALLEN WIR AUF GEWOHNHEITEN ZURÜCK

Doch gerade in Zeiten, in denen wir uns verändern müssen, bringen uns Gewohnheiten nicht weiter. Haben Sie schon einmal große Entwicklungssprünge gemacht, indem Sie as Gleiche getan haben, wir zuvor? Wenn es im Geschäft nicht mehr so läuft wie gewohnt, fangen Manager an die operativen Prozesse zu optimieren. Sie machen das Gleiche wie zuvor, sparen aber Kosten dabei ein. Zwar kann so der Geschäftsbetrieb länger aufrecht erhalten werden – man hat sich Zeit gekauft – aber großartige Änderungen werden intern nicht induziert. Das Prinzip Hoffnung auf dem diese “Strategie” fußt lautet: “Hoffentlich dreht der Markt wieder”. Man wünscht sich im Grunde nur die alten Zustände zurück und schaut den Veränderungen zu.

Wenn Sie sich an die Zeiten erinnern, in denen Sie echte Fortschritte gemacht haben, ist Ihnen das leicht gefallen? Wohl eher nicht. Echter Fortschritt ist anstrengend unter Umständen sogar zermürbend. Echter Fortschritt kommt nicht, indem Sie Altes optimieren. Echter Fortschritt verlangt neue Ideen und das methodische Können diese auch zu verwirklichen. Sich nicht in Maßnahmen zu verlieren, sondern die gewünschten Zustände zu erreichen, ist schwer, denn man muss seine Gewohnheiten ablegen. Externe Unterstützung kann aber genau dies bewirken: Klärung der Zielzustände, Fokus auf Fortschritt und ein Hinführen zu den erwünschten Ergebnissen. Kein leichter Weg für Sie und die Organisation. Ein Weg der Widerstand hervorrufen wird.  Ein Weg den einige nicht gehen werden wollen. Aber ein Weg der gegangen werden kann. Es liegt an Ihnen. Wollen Sie zusehen oder gestalten?

Strategie festgemacht, Szenarien getestet, Umsetzung gemeistert.